Kategorie: Personalvertretungsrecht

Hier finden Sie ausgewählte Informationen zu einigen Tätigkeitsbereichen unserer Kanzlei. Wählen Sie das Sie interessierende Thema aus oder stöbern Sie in den aktuellen Informationen. Wir informieren über grundsätzliche Verfahren, an denen wir beteiligt waren, aber auch über aus unserer Sicht grundsätzliche Entwicklungen und Entscheidungen.

Keine Ungleichbehandlung?

Liegt eine mit dem personalvertretungsrechtlichen Behinderungsverbot ficht zu vereinbarende...


Anforderungsprofil nicht mitbestimmungspflichtig

Bei der Erstellung von Anforderungsprofilen, die Stellenausschreibungen zu Grunde gelegt werden...


Verpflichtungs -und Unterlassungsansprüche des Personalrats

Im Rahmen eines einstweiligen Rechtsschutzverfahrens hatte das Oberverwaltungsgericht des Landes...


Homeschooling mitbestimmungspflichtig

Mit Beschluss vom 22.02.2023 (6 LP 128/22) hat das Oberverwaltungsgericht der Freien Hansestadt...


Unterlassen ist keine Maßnahme

Mit Beschluss vom 25.10.2022 (34 A 981/21.PVL) hat das Oberverwaltungsgericht für das Land...


Initiativantrag Höhergruppierung zulässig

Mit Beschluss vom 14.10.2022 (9 A 334/21.PL) hat das Sächsische Oberverwaltungsgericht ein...


Keine Allzuständigkeit

Mit nicht rechtskräftigem Beschluss vom 10.10.2022 (5 PO 525/21) hat das Thüringer...


Auf einer Linie – TVÜ-L

Die Ablehnung eines Antrags auf Eingruppierung nach dem TVÜ-L unterfällt nach der Rechtsprechung...


Allzuständigkeit des Personalrates

Mit Beschluss vom 13.07.2021 (3 P 74/21 Me) hat das Verwaltungsgericht Meiningen entschieden, dass...


Dienstpostenbewertung ohne Beteiligung

Mit Beschluss vom 27.02.2020 (5 P 1/19) hat das Bundesverwaltungsgericht seine Rechtsprechung...